partnerschaft mit lilienberg hotel, restaurant, konferenz- und seminarlocation


Die Villa LILIENBERG mit Blick über den Untersee wurde 1840 auf einem wundervoll gelegenen Anwesen oberhalb des Untersees von der preussischen Baronesse Caroline von Waldau erbaut und gelangte 1848 an die Konstanzer Baronin Betty von Fingerlin, eine Cousine des späteren Kaisers Napoleon III. 

LILIENBERG wurde schon damals als inspirierender Treffpunkt genutzt, als sich unter anderem berühmte Musiker als Hausgäste einfanden.


Partnerschaft mit dem ferienhotel in berlingen dem barrierefreien hotel der schweiz

Entdecken Sie ein völlig neues Hotel. Ein Ferienhotel, das Ernst macht mit der Chancengleichheit zwischen Personen mit und Personen ohne Behinderung und beiden Gruppen einen perfekten Rahmen für schöne, erholsame Ferien bietet. Unsere Gäste profitieren von einer barrierefreien, modernen Infrastruktur, die grösstmögliche Privatsphäre und Autonomie ermöglicht.